Stufen des Lebens

Wofür steht der Begriff "Stufen des Lebens"?

Der Schriftzug "Stufen des Lebens" erscheint vor schwarz- weißen Treppenstufen

© Logo: Stufen des Lebens

Wir alle sind in unserem Leben unterwegs und suchen ein Ziel, für das es sich zu leben lohnt. Jeder Mensch geht Stufe um Stufe seinen Weg. Dabei brechen Fragen nach Lebenssinn und Lebensperspektive auf.

In den Glaubenskursen „Stufen des Lebens“ spüren wir seelsorgerlich behutsam diesen Überlegungen nach. Wir wollen miteinander entdecken, wie biblische Aussagen heute in unser Leben hineinsprechen.
Bodenbilder helfen, über eigene Lebensthemen nachzudenken und spiegeln innere Prozesse.
Im Dialog kommen wir zu neuen Erfahrungen, wie der Glaube mitten im Alltag Wegweisung geben kann.

„Stufen des Lebens“  ermutigt, auf der Grundlage biblischer Texte Glauben und Leben neu in Beziehung zu bringen.
Jede und jeder ist eingeladen, sich auf eine Begegnung mit sich selbst und der Bibel einzulassen.
Es werden keine Bibelkenntnisse vorausgesetzt.

Wir bieten 2 Parallel-Kurse an die jeweils vier in sich abgeschlossene Einheiten von je 2 ½ Stunden wöchentlich enthalten. Wenn möglich beendet ein Begegnungsnachmittag den Kurs, an dem wir noch einmal auf das Erlebte zurückblicken.

Das Angebot ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Veranstalter ist die Evangelische Kirchengemeinde Burgstetten.

 

Glaubenskurs „Stufen des Lebens“ in Erbstetten 2020

Schweren Herzens sagen wir den Herbstkurs im Oktober in Erbstetten ab.
In Verantwortung für alle ist die Entscheidung notwendig, auch wenn das Kursthema
„Durch Krisen reifen“ sehr passend für dieses Jahr gewesen wäre!
Wir sind gespannt darauf, was wir alle zu erzählen haben, wenn diese weltweite Krise soweit vorbei sein wird, dass wieder unter vertretbaren Bedingungen Kurse stattfinden können.
Neue Angebote werden wir dann wieder veröffentlichen.
Eine gesegnete und bewahrte Zeit wünschen wir allen.
Eure/Ihre Beate Schäfer und Erika Stein